Springe zum Inhalt →

Über uns

Das Netzwerk »Stadt für Alle«

Das Netzwerk »Stadt für Alle« ist ein offener Zusammenschluss von stadtpolitisch interessierten Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen. Wir setzt uns für bezahlbaren Wohnraum und für eine solidarische und ökologische Stadtentwicklung ein. Wir begreifen die Stadt als Gemeinwesen und die städtischen Ressourcen als Gemeingüter (englisch „Commons“) die uns allen gehören – und über deren Nutzung und Verteilung demokratisch entschieden werden muss. Darum mischen wir uns in die Bochumer Stadtpolitik ein.

Wer Interesse hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen. Die Treffen finden jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr im »Provisorium«, dem Ladenlokal des Kulturfabrik Bochum e.V., Dorstener Straße 17 (Ecke Stühmeyerstraße), 44787 Bochum statt.